24.09.2021

«Lernende tragen zur innovativen Atmosphäre bei»

Sascha und Yves Saxer

Sascha Saxer, Berufsbildner, Immobilien-Bewerter CAS FH, Geschäftsleitung Verkauf, Saxer Immobilien und Yves Saxer, Berufsbildner, Immobilien-Bewirtschafter mit eidg. FA, Geschäftsleitung Verwaltung, Saxer Verwaltungen

Sascha und Yves Saxer
Sascha und Yves Saxer

Regelmässig berichten Mitglieder des SVIT Bern, Schweizerischer Verband der Immobilienwirtschaft, über ihre Motivation, kaufmännische Lehrstellen oder Praktikumsplätze im Bereich Immobilien/Treuhand anzubieten. Der SVIT Bern setzt sich mit der Kampagne Immofuture für den Branchennachwuchs ein.

Seit wann bietet Ihre Firma Lehrstellen im Immobilienbereich an – und weshalb?

Als Familienbetrieb ist es uns besonders wichtig, jungen Erwachsenen die Chance auf eine tolle und lehrreiche Ausbildung zu geben und sie beim Einstieg ins Berufsleben zu unterstützen. Deshalb bieten wir seit 2002/03 Lehrstellen an.

Wie wirken sich Lernende im Team auf Ihre Firma aus?

Die jungen Persönlichkeiten unterstützen uns vom ersten Tag an in all unseren Tätigkeiten. Ihre aufgeschlossene und motivierte Haltung trägt wesentlich zur innovativen Atmosphäre in unserem Betrieb bei!

Welche Betriebszweige lernen die Auszubildenden bei Ihnen kennen?

Meist starten sie ihre Lehre in der Vermarktungsabteilung, wo sie auch bereits mit der Immobilienverwaltung in Berührung kommen. Das Kennenlernen der Schnittstellen – etwa beim Verkauf einer Liegenschaft bei bestehendem Mietvertrag – finden wir essenziell! Nebst Verkauf und Verwaltung erhalten die Lernenden natürlich auch Einblick in die Liegenschaftsbuchhaltung.

Worauf legen Sie bei der Auswahl von Lernenden Wert?

Eine offene und aufgestellte Persönlichkeit ist uns wichtig. Sie soll gut in unser junges und motiviertes Arbeitsklima passen. Dabei entscheidet das gesamte Team.

Mit welchen Argumenten können Sie einen jungen Menschen für die Ausbildung in der Immobilienbranche begeistern?

Jeder Tag ist anders und wir begegnen immer wieder neuen Liegenschaften. Dazu kommen die unterschiedlichsten Geschichten der Eigentümerschaft – zum Objekt oder auch aus dem Leben. Dieser Facettenreichtum macht unseren Job einzigartig!

Weitere Berichte

Immofuture Day – die Profis von morgen am Drücker
30. September 2022

Immofuture Day – die Profis von morgen am Drücker

Mit seiner Kampagne Immofuture setzt sich der SVIT Bern, der Verband der professionellen Immobiliendienstleister, seit b …

«Ich wollte nach dem Gymer ins Arbeitsleben einsteigen»
23. September 2022

«Ich wollte nach dem Gymer ins Arbeitsleben einsteigen»

Lia Perrot (19) absolviert das 2. Lehrjahr zur Kauffrau EFZ Immobilien/Treuhand bei der Dr.Meyer Immobilien AG. Sie und …

«Auf nach Paris!»
16. September 2022

«Auf nach Paris!»

Julia Bay (18) absolviert das 3. Lehrjahr zur Kauffrau EFZ Immobilien/Treuhand bei der v.FISCHER Immobilien AG. Sie und …