24.06.2021

«Nachwuchs nach Mass – die grosse Chance eines Lehrbetriebs»

Kevin Salihi

Assistent Immobilienbewirtschaftung, Praxisbildner Immobilien/Treuhand, Previs Vorsorge

Kevin Salihi
Kevin Salihi

Regelmässig berichten Mitglieder des SVIT Bern, Schweizerischer Verband der Immobilienwirtschaft, über ihre Motivation, kaufmännische Lehrstellen oder Praktikumsplätze im Bereich Immobilien/Treuhand anzubieten. Der SVIT Bern setzt sich mit der Kampagne immofuture für den Branchennachwuchs ein.

Aus welchen Gründen empfehlen Sie, Lernende auszubilden?

Die Ausbildung von Lernenden bietet die grosse Chance, intern exzellente Fachkräfte auszubilden und schliesslich im eigenen Unternehmen zu beschäftigen.

Wie hat sich die Ausbildung seit Ihrem eigenen Einstieg in die Immobilienbranche verändert?

Die heutige Ausbildung erfordert sicheres Handeln inmitten von agilen Organisationsformen und einem vernetzten Arbeitsumfeld. Technische Fertigkeiten und eine digitale Denkweise sind, nebst Sozial- und Selbstkompetenz, zu Grundvoraussetzungen geworden.

Wie tragen Sie diesen Veränderungen bei der Ausbildung von Lernenden in Ihrem Betrieb Rechnung?

Bei der Previs Vorsorge haben wir die Möglichkeit, die Lernenden bestmöglich auf die aktuellen Bedürfnisse des Arbeitsmarkts vorzubereiten. Dabei motivieren wir sie stets, Mut für Neues aufzubringen, kreativ zu sein und unkonventionelle Ideen in die Arbeitsprozesse einzubringen.

Inwiefern profitieren Sie als Lehrbetrieb davon, dass nun «Digital Natives» auf den Arbeitsmarkt kommen?

Digital Natives lernen die digitalen Möglichkeiten früh kennen und bewegen sich im Internet sicher und ganz intuitiv. In einem sich stetig verändernden wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Umfeld ist dies sowohl für die Lernenden als auch für die Unternehmen von grosser Bedeutung.

Mit welchen Argumenten können Sie einen jungen Menschen für die Ausbildung in der Immobilienbranche begeistern?

Die Immobilienbranche bietet vielseitige und spannende Tätigkeiten mit interessanten Karrierechancen. Wer diese Branche wählt, wird sich mit einer grossen Bandbreite von Themen beschäftigen können.

Weitere Berichte

«Vielseitigkeit zeichnet die Lehre im Immobilienbereich aus»
15. Oktober 2021

«Vielseitigkeit zeichnet die Lehre im Immobilienbereich aus»

Julia Bay (17) absolviert das 2. Lehrjahr zur Kauffrau EFZ Immobilien/Treuhand bei der v.FISCHER Immobilien AG. Sie und …

«Lernende tragen zur innovativen Atmosphäre bei»
24. September 2021

«Lernende tragen zur innovativen Atmosphäre bei»

Regelmässig berichten Mitglieder des SVIT Bern, Schweizerischer Verband der Immobilienwirtschaft, über ihre Motivation, …

«Nach meiner Ausbildung möchte ich in der Immobilienbranche bleiben»
17. September 2021

«Nach meiner Ausbildung möchte ich in der Immobilienbranche bleiben»

Alessia Glauser (17) absolviert das 3. Lehrjahr zur Kauffrau EFZ Immobilien/Treuhand bei Immobilien Stadt Bern. Sie und …