06.07.2020

«Die Jungen beim Einstieg in die Berufswelt unterstützen»

Nicole Aeschbacher

Assistentin Personal und Berufsbildnerin, DR. MEYER Immobilien AG

Nicole Aeschbacher
Nicole Aeschbacher

Regelmässig berichten Mitglieder des SVIT Bern, Schweizerischer Verband der Immobilienwirtschaft, über ihre Motivation, kaufmännische Lehrstellen oder Praktikumsplätze im Bereich Immobilien/Treuhand anzubieten. Der SVIT Bern setzt sich mit der Kampagne immofuture für den Branchennachwuchs ein.

Seit wann bietet Ihre Firma Praktikumsplätze im Immobilienbereich an – und weshalb?

Unsere Firma bietet seit über 15 Jahren Praktikumsstellen an. Wir legen viel Wert auf die Ausbildung der jungen Generation – sie ist unsere Zukunft.

Wie wirken sich Lernende im Team auf Ihre Firma aus?

Die jungen Menschen bringen viel Dynamik ins Team. Sie integrieren sich immer sehr schnell und bringen oft auch eigene Ideen, Inputs und Trends ein. Das ist beeindruckend und ermöglicht es uns immer wieder, gewisse Geschäftsabläufe zu modernisieren.

Welche Betriebszweige lernen die Auszubildenden bei Ihnen kennen?

Die Auszubildenden sind jeweils für die Rezeption zuständig. Das bedeutet direkte Kundenbetreuung am Telefon, Postbearbeitung sowie vielseitige administrative Aufgaben. Ausserdem unterstützen sie uns in den Bereichen Bewirtschaftung und Verkauf. Es ist uns ein Anliegen, dass sie während ihres Praktikums Erfahrungen in allen Tätigkeitsbereichen der Firma sammeln können.

Worauf legen Sie bei der Auswahl von Lernenden Wert?

Der für uns wichtigste Punkt ist die Zweisprachigkeit – in Biel ist das ein Muss. Ausserdem suchen wir Praktikantinnen und Praktikanten, die selbständig und sorgfältig arbeiten.

Mit welchen Argumenten können Sie einen jungen Menschen für die Ausbildung in der Immobilienbranche begeistern?

Zusätzlich zur Praktikumsstelle offerieren wir einen Immobiliengrundkurs, der von der KABIT (Kammer der Bieler Immobilientreuhänder) unterrichtet wird. So profitieren die Lernenden nebst der Arbeitserfahrung von einem anerkannten Diplom. Dank dieser Kombination haben schon mehrere unter ihnen eine Arbeitsstelle gefunden.

Weitere Berichte

«Unter Druck abliefern, das mag ich.»
12. April 2024

«Unter Druck abliefern, das mag ich.»

Lionel Adamina (16) absolviert das 1. Lehrjahr zum Kaufmann EFZ Immobilien/Treuhand bei der ATIBA AG. Er und zwei weiter …

«Eine Investition in die Zukunft»
08. März 2024

«Eine Investition in die Zukunft»

Regelmässig berichten Mitglieder des SVIT Bern, Schweizerischer Verband der Immobilienwirtschaft, über ihre Motivation, …

«Jetzt fühle ich mich als Teil des Unternehmens»
23. Februar 2024

«Jetzt fühle ich mich als Teil des Unternehmens»

Lia Perrot (20) absolviert das 3. Lehrjahr zur Kauffrau EFZ Immobilien/Treuhand bei der Dr.Meyer Immobilien AG. Sie und …

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.