28.02.2022

«Die Immobilienzukunft braucht ausgebildete Fachkräfte»

Cornelia Cerda

Inhaberin und Berufsbildnerin
Cerda Immobilien


Cornelia Cerda
Cornelia Cerda

Regelmässig berichten Mitglieder des SVIT Bern (Schweizerischer Verband der Immobilienwirtschaft) über ihre Motivation, kaufmännische Lehrstellen oder Praktikumsplätze im Bereich Immobilien/Treuhand anzubieten. Der SVIT Bern setzt sich mit der Kampagne immofuture für den Branchennachwuchs ein.

Aus welchen Gründen empfehlen Sie, Lernende auszubilden?

Der Grossteil der schweizerischen Bevölkerung wohnt in Mietwohnungen. Immobilienfachkräfte sind also sehr gefragt. Deshalb ist es wichtig, motivierte junge Leute mit dem nötigen Fachwissen auszubilden, um auch in Zukunft qualitätsvolle Dienstleistungen anbieten zu können.

Wie hat sich die Ausbildung seit Ihrem eigenen Einstieg in die Immobilienbranche verändert?

Die Digitalisierung hat auch in unserer Branche Einzug gehalten. Arbeitsabläufe und administrative Arbeiten lassen sich dadurch einfacher und effizienter erledigen.

Wie tragen Sie diesen Veränderungen bei der Ausbildung von Lernenden in Ihrem Betrieb Rechnung?

Unsere Arbeitsplätze sind sehr modern eingerichtet und können laufend ausgebaut werden. Ideen und Vorschläge der Lernenden werden immer gerne entgegengenommen und vielfach direkt umgesetzt.

Inwiefern profitieren Sie als Lehrbetrieb davon, dass nun «Digital Natives» auf den Arbeitsmarkt kommen?

Das Know-how der jungen Generation hilft uns «alten Hasen» sehr. Die Handhabung der Social-Media-Auftritte überlassen wir gerne unseren Lernenden und wir geniessen die eine oder andere Gratislektion im Umgang mit Onlinemedien.

Mit welchen Argumenten können Sie einen jungen Menschen für die Ausbildung in der Immobilienbranche begeistern?

Wir haben jeden Tag intensiven Kontakt mit unseren Mitmenschen, die alle unterschiedliche Bedürfnisse haben. Auch Liegenschaften, Bauweisen und rechtliche Anforderungen ändern sich laufend. Als Immobilienbewirtschafter:in erlebt man tatsächlich auch nach über 40 Jahren immer wieder etwas Neues und es wird einem nie langweilig.

Weitere Berichte

Immofuture Day – die Profis von morgen am Drücker
30. September 2022

Immofuture Day – die Profis von morgen am Drücker

Mit seiner Kampagne Immofuture setzt sich der SVIT Bern, der Verband der professionellen Immobiliendienstleister, seit b …

«Ich wollte nach dem Gymer ins Arbeitsleben einsteigen»
23. September 2022

«Ich wollte nach dem Gymer ins Arbeitsleben einsteigen»

Lia Perrot (19) absolviert das 2. Lehrjahr zur Kauffrau EFZ Immobilien/Treuhand bei der Dr.Meyer Immobilien AG. Sie und …

«Auf nach Paris!»
16. September 2022

«Auf nach Paris!»

Julia Bay (18) absolviert das 3. Lehrjahr zur Kauffrau EFZ Immobilien/Treuhand bei der v.FISCHER Immobilien AG. Sie und …